MEINE LIEBLINGSSERIEN AUS DEN JAHREN 2010 - HEUTE:

Da es zu umfangreich ist, alle meine Lieblingsserien hier aufzuzählen, beschränke ich mich hier auf meine absoluten Highlights. Die Aufzählung der Serien hier entspricht nicht meiner persönlichen Reihenfolge, sondern nach dem ABC.

 

Für mehr Informationen dieser Serien oder Diskussionen zu den Serien empfehle ich Euch mein Film & Serien Forum - mein großes Diskussionsforum für alle Filme und TV-Serien!

AGENT X (2015)

Als Vize-Präsidentin der USA ist Natalie Maccabee (Sharon Stone) auch für die Steuerung von Agent X alias John Case (Jeff Hephner) zuständig. Der Agent ist das letzte Mittel des Staatsschutzes, nicht einmal der Präsident weiß von seiner Existenz. Doch schon bald nach ihrer Vereidigung wird Maccabee selbst in riskante Missionen im Kampf gegen politische Intrigen bis hin zu globalen Bedrohungen verwickelt.

 

Genre: Action / Agenten

 

Schauspieler: Jeff Hephner, Sharon Stone, Gerald McRaney, John Shea

 

Meine Meinung:

Obwohl die Serie in den USA leider (und völlig unverständlich!) ein Flop war, gefiel mir diese serie sofort auf Anhieb und war in meinen Augen der beste Serien-Neustart aus 2015. Knackige Action und ebensolche Dialoge, umwerfende und spannede Drehbücher. Ein absolutes Serien-Highlight, welches leider nur 10 Episoden vergönnt blieben - aber immerhin ein halbwegs annehmbares Ende bekommen hatte.

ARCTIC AIR (2012-2014)

Hoch im Norden Kanadas operiert die Fluggesellschaft Arctic Air. Angesiedelt in der größten Stadt der Northwest Territories, Yellowknife, müssen die Mitarbeiter der Airline ihre Fracht unter äußerst widrigen Umständen ausliefern. Und diese Fracht muss unbedingt an den Mann oder die Frau gebracht werden: Denn wenn die Versorgungspakete bei den vereinzelten Siedlern in den endlosen Weiten der Winterlandschaft nicht ankommen, bedeutet das unter Umständen akute Lebensgefahr.

Die Fluggesellschaft wird von dem streitsüchtigen Mel Ivarson (Kevin McNulty) und seinem Geschäftspartner Bobby Martin (Adam Beach) geführt. Gemeinsam müssen sie ein Team von Piloten unter Kontrolle halten, das selbst immer wieder an die Grenzen des Belastbaren gebracht wird.

 

Genre: Drama / Familien / Abenteuer

 

Schauspieler: Adam Beach, Pascale Hutton, Kevin McNulty, Lexa Doig, Emilie Ulletrup, Stephen Lobo, John Reardon, Timothy Webber, Carmen Moore.

 

Meine Meinung

Eine atemberaubend Landschaft, spannende und packende Handlungen, ein sympathischer Cast. Vom Fleck wehg schaffte diese kanadische Serie den großen Sprung in diese Liste. Woche für Woche habe ich mich auf eine neue Folge immer gefreut. Schade nur, dass diese Serie im deutschen TV noch nicht ausgestrahlt wurde. In kanada wurde diese Serie nun leider nach Staffel 3 eingestellt - aber mit dem Ende der letzten Folge kann man eigentlich gut mit leben - dennoch werde ich diese Serie sehr vermissen.

 

Diskussionen zur Serie

ARROW (2012-NOCH AKTUELL)

Als einziger Überlebender eines Schiffbruchs führt der Playboy und Milliardärssohn Oliver Queen fünf Jahre lang ein Robinson-Crusoe-Leben auf einer einsamen Insel. Er wird zum meisterhaften Bogenschützen. Nach seiner Rettung kehrt Queen charakterlich geläutert in seine Heimatstadt Starling City zurück. Er beschließt, der steigenden Kriminalitätsrate ein Ende zu setzen. Während er tagsüber in der Öffentlichkeit seine frühere Rolle als verwöhnter Snob spielt, bekämpft er nachts mit Pfeil und Bogen in geheimer Identität Verbrechen und Korruption. Zugleich versucht er, wieder bei Ex-Freundin Laurel zu landen. Deren Vater, ein Detective, betrachtet die Ankunft eines neuen Superhelden in Starling City aber mit Skepsis. 

 

Genre: Fantasy

 

Schauspieler: Stephen Amell, Katie Cassidy, Paul Blackthone, Caity Loitz, David Ramsay, Willa Holland, Colton Haynes, Jaqueline MacInnes Wood.

 

Meine Meinung:

Anfangs war ich skeptisch, dass ich auser Justin Hartley (aus Smallville) einen anderen in der Rolle des (Green) Arrow akzeptieren kann. Aber einmal mehr wurde ich eines besseren belehrt und Amell macht seine Sache ziemlich gut. Hatte mir bereits Staffel 1 sehr gut gefallen, konnte sich Staffel 2 in meinen Augen sogar noch weiter stgeigern. Staffel 1 hatte quasi noch garkeine Fantasy-Berührungspunkte, da für gib s bei Staffel 2 so richtig damit los. Bin schon sehr gespannt, wie es weitergehen wird :)

 

Diskussionen zur Serie

ATLANTIS (2013-2015)

Der junge Jason erwacht auf einer mysteriösen Insel und weiß nicht wie ihm geschieht: Er findet sich in einer Umgebung wieder, in der es von Halbgöttern, Fabelwesen und Monstern nur so wimmelt. Jason ist im sagenum-wobenen Atlantis gestrandet. Mit dem starken Herkules und dem schlauen Pythagoras besteht er fortan viele Abenteuer. Dabei trifft er auf viele mythologische Wesen, wie zum Beispiel die Medusa, Zirze oder die Furien. Viele von ihnen führen nichts Gutes im Schilde, versuchen zu manipulieren und mit Magie Macht über Jason und seine Freunde zu erhalten. Schon bald merkt Jason, dass er was Besonderes ist und "von den Göttern" berührt wurde. Auch seine Liebe zur Prinzessin Ariadne wird immer stärker. Doch die bösen Mächte versuchen alles, um Jason von seinem Schicksal abzuhalten - und nichtmal Jason weiß, was sein Schicksal ist und  kommt diesem langsam Schritt für Schritt näher.

 

Genre: Fantasy

 

Schauspieler: Jack Donnelly, Mark Addy, Robert Emms, Aiysha Hart, Sarah Parrish, u.a.

 

Meine Meinung:

Ich mochte die Serie gleich von Beginn an. Klasse fand ich auch, dass Hercules hier mal nicht wie üblich als unüberwindbarer Halbgott daher kommt, sondern dieser Hercules nimmt sich quasi selbst etwas auf die Schippe. In der 2. Staffel durchzieht ein durchgängiger roter Faden die Serie wie ein großer Film. Zudem wird die Serie düsterer und actionreicher - was mir sehr gefallen hat und spätenstens ab Staffel 2 wurde diese Serie eine zu meinen absoluten Lieblingsserien. Es ist sehr schade, dass es keine 3. Staffel gab - trotz guter Quoten. Die Serie fiel durch die Sparmaßnahmen von BBC durchs Raster und endetet - natürlich - mit einem Cliffhanger!

 

Diskussionen zur Serie und auch hier

CASTLE (2009-2016)

Richard Castle (Nathan Fillion) ist ein sehr erfolgreicher Krimiautor, der völlig schockiert zur Kenntnis nehmen muss, dass zwei tatsächliche Morde nach exakt dem gleichen Muster verübt wurden, wie er es in einem seiner Romane geschrieben hat. Fortan will er nicht nur über fiktive Verbrechen schreiben, sondern unterstützt die Polizei aktiv bei der Aufklärung verschiedener Fälle. An Castles Seite wird die Ermittlungsbeamtin Kate Beckett (Stana Katić) gestellt, mit der er sich in verschiedenen Situationen ein verbales Feuergefecht liefert. Doch auch seine Kreativität als Autor wird durch die Zusammenarbeit mit der Polizistin geweckt: Castle nutzt Becket als Vorlage für eine Romanfigur names „Nikki Heat“. Nebenbei hat er auch noch eine Tochter: Die hochintelligente Alexis (Molly Quinn) muss nicht selten ihren Vater erziehen, da dieser eher wie ein zu groß geratenes Kind agiert. Dass er im Laufe der Zeit auch seine Partnerin zu schätzen lernt (oder sogar mehr?), kommt für Castle dann doch überraschend.

 

Genre: Crime

 

Schauspieler: Nathan Fillion, Stana Katic, Jon Huertas, Seamus Dever, Tamala Jones, Molly C.Quinn, Susan Sullivan, Penny Johnson Jerrald, Ruben Santiago Hudson, Arye Gross

 

Meine Meinung:

Castle ist eine wunderbare Krimiserie einer "frischen" Art. Catsles kindliches Gemüt und seine große Phantasie ist immer klasse anszuschauen, der Humor der Serie ist einfach großartig. Aber C astle kann durchaus auch ernst sein, besonders wenn es um Freunde und Familie geht, die in Gefahr schweben. Aber auch die Spannung und Dramatik kommen nicht zu kurz. Interessant ist auch, dass es die Bücher, die Castle in der Serie schreibt, auch tatsächlich produziert wurden und man auch in Deutschland kaufen kann. der Clou: Castle erwähnt öfters spezielle Kapitel oder Seitenzahlen mit besonderen Passagen, die denn tatsächlich auch dort zu finden sind. Zudem erscheinen die Romane sogar unter dem Autoren Castle. Castle ist eine Serie, die nie langweilig wird.

 

Diskussionen zur Serie

CONSTANTINE (2014)

Aus dem ehemaligen Betrüger John Constantine ist ein Privatdetektiv des Übernatürlichen geworden, der widerwillig die Welt vor den Mächten des Bösen aus dem Jenseits beschützen muss. Eigentlich hatte sich der Dämonenjäger bereits zur Ruhe gesetzt. Die Tochter eines alten Freundes, eine alte Schuld sowie ein himmlischer Bote sorgen jedoch für Constantines Reaktivierung. Doch dies ist nur der Anfang einer ganzen Reihe haarsträubener Abenteuer, die das Schlitzohr mit viel Sarkasmus meistert. Ihm zur Seite stehen der wortkarge und unsterbliche Chas Chandler, das Medium Zed Martin und der Engel Manny.

 

Genre: Horror

 

Schauspieler: Matt Ryan, Angelica Celaya, Harold Perrineau, Charles Halford

 

Meine Meinung:

Diese Serie ist erst kürzlich in den USA gestartet und noch nicht im deutschen TV zu sehen gewesen. mir gefällt besonders die Art, wie Matt ryan John Constantine verkörpert, auf seiner sarkastisch-lakonischen Art und Weise. Leider sieht es so aus, dass es wohl keine 2. Staffel mehr geben wird und es bei den 13 Folgen aus einer Staffel bleiben wird. Aber ich hoffe sehr, dass es doch noch eine 2. Staffel geben wird.

 

Diskussionen zur Serie

 

und hier

THE FLASH (USA, 2014 - NOCH AKTUELL)

Barry Allen ist als Forensiker bei der Polizei von Central City tätig. Als der Teilchenbeschleuniger in den STAR Labs explodiert, fällt er ins Koma, aus dem er erst nach neun Monaten erwacht. Kurze Zeit später stellt er fest, dass er Superkräfte besitzt. Er ist der schnellste Mensch der Welt. Barry muss sich nicht nur mit seinen neuen Superkräften zu Recht finden, sondern sich auch noch um seinen Vater Henry kümmern, der wegen des Mordes an seiner Mutter im Gefängnis sitzt. Er glaubt jedoch an dessen Unschuld. Sein "Ziehvater", der Detective Joe West, unterstützt ihn dabei.

 

Genre: Fantasy

 

Schauspieler: Grant Gustin, Jesse L. Martin, Candice Patton, Danielle Panabaker, Carlos Valdes, Tom Cavanagh,

 

Meine Meinung: Herrliche Comicserienverfilmung mit sympathischen Darstellern, frischen Humor und durchgehend spannend un actionreichen Stories.  Selten, dass mal eine Folge weniger gut ist. Ich hoffe sehr, dass sie noch einige Jahre laufen wird.

 

Diskussionen zur Serie

HART OF DIXIE (2011 - 2015)

Nachdem die Karriere der New Yorker Ärztin Zoe Hart zerbricht, lädt sie Harley Wilkes ein, in seiner Praxis in der Provinz zu arbeiten. Doch als sie in Alabama ankommt, wird ihr eröffnet, dass Wilkes verstorben ist und ihr seinen Teil der Praxis vermacht hat. Nun arbeitet sie mit seinem alten Partner Brick Breeland, dessen Tochter Lemon Zoe zu hassen scheint. Deren Verlobter, der Anwalt George Tucker, scheint den mondänen Neuankömmling viel schneller willkommen zu heißen, was Lemon nur noch mehr erzürnen dürfte.

 

Genre: Dramedy

 

Schauspieler: Rachel Bilson, Jaime King, Scott Porter, Cress Williams, Tim Matheson, Wilson Bethel, u.v.m.

 

Meine Meinung:

Witzig - romantische Dramedyserie aus dem Leben einer Kleinstadt aus dem Süden der USA mit herrlichen Charakteren mit einer unglaublich tollen Rachel Bilson, die mir schon in "OC, California gefallen hatte und auch der Grund war, warum ich die Serie anschaute. Klasse finde ich auch Rachel Bilsons Originalstimme, einer der Gründe, warum ich die Serie in englisch schaue. Zudem schaffte diese Serie es entgültig Rachel Bilson zu meinen weiblichen Lieblings TV Stars zu gesellen. Die Sreie ist erfrischend anders. Statt den üblichen Großstädten spielt diese serie in ein klenes beschauliches Kaff irgendwo in Alabama wo die Zeit von vor 60 Jahren scheinbar stillgestanden hat. Die vergnügsamen Geschichten und die roten Fäden  sind einfach nur witzig, romantisch und sehenswert und der durchgehend sympathische Cast rundet diese tolle Serie ab :)

 

Diskussionen zur Serie

HAVEN (2010-2016)

Auf den ersten Blick ist „Haven“ ein ganz normales, leicht verschlafenes Nest im US-Bundesstaat Maine. Doch diese Stadt verbirgt ein Geheimnis: Sie ist ein Refugium für Menschen, die über übernatürliche Kräfte verfügen. Ihre selbst gewählte Abgeschiedenheit vom Rest der Welt ermöglichte es ihnen bislang, ein ganz normales, beschauliches Leben zu führen. Bis zu dem Tag, als FBI-Agentin Audrey Parker auftaucht, um den Mord an einem ehemaligen Polizisten aufzuklären, denn die neugierige Beamtin entdeckt nach und nach das Geheimnis …

 

Genre: Mystery / Fantasy

 

Schauspieler: Emily Rose, Lucas Bryant, Eric Balfour

 

Meine Meinung:

Ich bin Fan der ersten deutschen Stunde. Die Serie schaffte es schnell, mich zu fesseln. Irgendwie habe ich eh ein Faible für Serie, die mehr in Kleinstädten spielen und alles überschaubarer ist. Zudem sind auch hier die Folgen sehr spannend und mitfiebernd. Mittlerweile schaue ich die Serie in englisch - weil ich nicht solange warten kann, ehe es weitergeht :)

 

Diskussionen zur Serie

HAWAII FIVE - O (2010 -NOCH AKTUELL)

Ex-Navy-Seal Steve McGarrett (Alex O’Loughlin) bildet nach der Ermordung seines Vaters durch Terroristen eine neue Spezialeinheit. ‚Five-0‘ operiert in direktem Auftrag der Gouverneurin (Jean Smart) und mit kompletter Immunität. Dies führt zur Anwendung von Methoden, die bei Steves Partner, dem Cop ‚Danno‘ Williams (Scott Caan) nicht immer auf Gegenliebe stoßen. Das Team wird zudem verstärkt durch Chin Ho Kelly (Daniel Dae Kim), einem Ex-Cop, der durch einen Bestechungsskandal in Ungnade gefallen war, sowie dessen Cousine Kono (Grace Park), die gerade die Polizeiakademie absolviert hat.

Während der in Gammel-Look herumlaufende Steve McGarrett oft Risiken eingeht und so mitunter auch das Team in Gefahr zu bringen droht, ist sein Kollege Danno Williams eher ruhig-introvertiert und setzt auf bedächtige Ermittlungen. Klar, dass die beiden gegenseitigen Typen so des Öfteren miteinander anecken.

 

Genre: Action

 

Schauspieler: Alex O'Loughlin, Scott Caan, Grace Park, Daniel Dae Kim, Masi Oka

 

Meine Meinung:

Anfangs war ich sehr skeptisch, dass mich die Neuauflage der Kultserie aus den 70gern begeistern könnte. Auch die Tatsache, dass die Charaktere dieselben Namen bekamen wie in der Mutterserie, passte mir nicht und stört mich noch heute. Ich hätte viel weniger Probleme gahbt, wenn Steve der Enkel des echten Steve wäre. Doch dennoch schaffte die Serie es, mich zu begeistern. Besonders die tolle Action und der Humor der Serie finde ich sehr ansprechend, auch die Kabbeleien zwischen Steve und Danny finde ich meist ganz witzig. Zudem wurde die Serie auch inhaltlich immer besser. Mal sehen, wieviele Staffeln es noch geben wird.

 

Diskussionen zur Serie

 

und auch hier

HOOTEN AND THE LADY (2016 - ????)

Hooten (Michael Landes) und Lady Alexandra Lindo-Parker (Ophelia Lovibond) vom British Museum begeben sich auf eine Abenteuerreise à la Indiana Jones, auf der sie sagenum-wobenen Schätzen wie der Schriftrolle Buddhas oder der versunkenen Stadt Z nachjagen.

 

Genre: Abenteuer

 

Schauspieler: Michael Landes, Ophelia Lovibond, Shaun Parkes, Jessica Stevenson

 

Meine Meinung:

Diese Serie schlug bei mir gleich schon nach der ersten Folge total ein. Herrlicher Humor, tolle exotische Handlungsorte, klasse Drehbücher. Bei der serie wird man gleich an die "Indiana Jones" Filme oder noch besser an "Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten" erinnert. Besonders klasse sind immer die hitzigen Dialoge zwischen den beiden hauptdarstellern. Für mich war diese Serie der beste Serien-Neustart von 2016!

HUMAN TARGET (2010 - 2011)

Christopher Chance ist ein einzigartiger Bodyguard, der sein Leben hinter das der anderen stellt. Er gibt alles dafür, seine Klienten zu beschützen. Bei seinen Aufträgen unterstützen ihn sein Geschäfts-partner Winston und der bezahlte Killer Guerrero. Chance wirft sich freiwillig in die Schussbahn, kämpft gegen die Zeit und entwirrt die Rätsel seiner Missionen. Mit jeder neuen Gefahr kommt mehr von seiner dunklen Vergangenheit zu Tage - wer ist Christopher Chance wirklich?

 

Genre: Action

 

Schauspieler: Mark Valley, Jackie Earle Haley, Chi McBride, Indira Varma, u.v.m.

 

Meine Meinung:

Human Target ist einer meiner "Top 5 Ever" Serien und das bisher "jüngste Mitglied" in der Gruppe, eben seit 2010. Mir gefällt die Serie ungemein und besonders hats mir neben Christopher Chance der Charakter Guerrero angetan - Jackie Earle Haley spielt einfach nur genial in der Rolle! Aber auch Mark Valley hat es geschafft, sich mit dieser Serie entgültig seinen Platz bei meinen Lieblings TV-Stars zu erkämpfen. Es ist sehr schade, dass die Serie nach nur 2 Staffeln eingestellt wurde - aber immerhin hielt sie länger durch als die Erst-Serie, die damals unter dem Titel "Die Maske" 1993 mit Rick Springfield als Christopher Chance lief und schon nach 7 Folgen gekickt wurde. Inhaltlkich haben diese beiden Serien jedoch kaum was gemein, da die Neuauflage viel näher an den Comics liegt, auf denen diese Serie basiert.

 

Diskussionen zur Serie

LEGENDS OF TOMORROW (2016 - NOCH AKTUELL)

Wenn Helden alleine nicht ausreichen ... dann braucht die Welt "Legenden". Dank seiner Kenntnis der Zukunft - einer die er unbedingt verhindern will - versucht der Zeitreisende Rip Hunter, eine Gruppe von Helden und Schurken um sich zu scharen, um sich gemeinsam einer schier unaufhaltsamen Bedrohung zu stellen - eine, die nicht nur unseren Planet betrifft, sondern die "Zeit" selbst. Kann diese zusammengewürfelte Truppe eine unsterbliche Bedrohung schlagen, die nichts gleicht, was sie bisher erlebt haben?

 

Genre: Fantasy / Zeitreise

 

Schauspieler: Caity Lotz, Arthur Darvill, Wentworth Miller, Brandon Routh, Victor Garber, Dominic Purcell, Franz Drameh, Ciara Renee

 

Meine Meinung: Selten - eigentlich noch nie  hatte ich es gehabt, dass wenn eine neue Serie startet, man vornherein nahezu alle Charaktere kannte. Der bunt zusammengewürfelte Haufen aus wiederfkehrenden Charakteren aus "Arrow" und "The Flash" sind  klass ezusammengemixt. Die Serie zog mich sofort von der 1. Folge in ihren Bann. Dazu noch der "Zeitreise-Bonus". Sehr klasse! Hoffentlich gibts noch ein paar nette Staffeln :)

 

Diskussionen zur Serie

LETHAL WEAPON (2016 - ????)

Nach einem kleinen Herzinfarkt versucht Police-Detective Roger Murtaugh (Damon Wayans, Sr.) jedem Stress aus dem Weg zu gehen. Sein alter Partner und jetziger Vorgesetzter Captain Brooks Avery (Kevin Rahm) befürchtet, dass Murtaugh allmählich in eine Depression abgleitet und wittert eine Chance, den Kollegen „ins Leben zurückzuholen“, als der ehemalige Navy SEAL Detective Martin Riggs (Clayne Crawford) zu seiner Einheit kommt. Der hat am Tod seiner Ehefrau und seines Kindes zu knabbern. Avery steckt den geradezu lebensmüden Riggs und den lethargischen Murtaugh zusammen und hofft, dass die beiden ungleichen Cops sich gegenseitig aus ihren Lebenskrisen helfen können.

 

Genre: Action / Comedy

 

Schauspieler: Clayne Crawford, Damon Wayans, Kevin Rahm, Jordana Brewster, Keesha Sharp,

 

Meine Meinung:

Ich bin ein Riesenfan der 4 Kinofilme mit Mel Gibson und Danny Glover und war deswegen schon etwas skeptisch, ob die TV-serie funktionieren könnte. Doch schnell wurde ich eines besseren belehrt. Die TV-Serie schaffte es, das Herz der Kinofilme einzufangen und bestens als TV-Format rüberzubringen. Viel Action, tolle Drehbücher und knackige Dialoge vom feinsten. Neben "Hooten and the Lady" für mich der beste Serien-Neustart aus 2016.

LONGMIRE (2012 - NOCH AKTUELL)

Kriegsveteran Walt Longmire (Robert Taylor) ist Sheriff in einem kleinen Ort im Absaroka County, Wyoming. Der Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Verbrechensaufklärung. Sheriff Longmire hat vor einem Jahr seine Frau verloren, aber er verfügt über ein unverbindliches Lächeln und einen trockenen Sinn für Humor. Doch hinter der Fassade befindet er sich immer noch im Zustand der Trauer und Genesung. Victoria “Vic” Moretti (Katee Sackhoff) ist Longmires Deputy, die erst nach dem Tod von dessen Frau nach Wyoming kam. Nachdem sie zuvor fünf Jahre in einem Morddezernat in Philadelphia gearbeitet hat verbringt sie nun ihre Zeit mit scherzen und mit Wortgefechten mit ihrem Chef, wobei diese oberflächlichen Spielereien eine beginnende tiefergehende Beziehung überdeckt.

 

Genre: Crime

 

Schauspieler: Robert Taylor, Katee Sackhoff, Bailey Chase, Cassidy Freeman, Lou Diamond Philips, u.v.m.

 

Meine Meinung

Als diese Serie 2012 startete, gefiel sie mir gleich vom Fleck weg. Der kernig gespielte Charakter von Robert Taylor (nicht zu verwechseln mit der Hollywood-Legende gleichen Namens!), die traumhafte Landschaft und die gut ausgefeilten Drehbücher machen aus dieser Serie ein wahres Juwel - aber auch die anderen Charaktere sind gut besetzt. Ich schaue mir die Serie am liebsten in englisch an, alleine weil Taylors Stimme sagenhaft ist und die deutsche Synchronisation leider vnicht sehr gelungen ist, besonders was die deutsche Stimme von Vic angeht. Ich hoffe, dass die Serie noch einige Jahre laufen wird :)

 

Diskussionen zur Serie

LUCIFER (2016 - NOCH AKTUELL)

Tom Ellis schlüpft in die Titelrolle des Höllenfürsts „Lucifer“, der so gelangweilt ist, dass er seinen Thron in der Unterwelt aufgibt und sein Königreich zurücklässt, um dem glitzernden Wahnsinn von Los Angeles zu verfallen. Dort holt er sich die so sehnlichst erwünschte Aufregung als Bar Besitzer und Playboy. Als eine bekannte von ihm auf offener Straße erschossen wird, während er dabei war, will er den Auftraggeber finden und bestrafen. Während seinen Ermittlungen kreuzt er den Weg mit Detective Chloe Dancer. Es ergibt sich das beide zusammen in disem Fall ermitteln...

 

Genre: Fantasy / Horror / Crime

 

Schauspieler: Tom Ellis, Lauren German, D.B.Woodside, Lesley-Ann Brand, Kevin Alejandro, Rachael Harris

 

Meine Meinung: Eine im wahrsten Sinne des Wortes 'höllisch gute Serie'. In den uSA wollte man die Serie verbieten lassen, weil man nicht glauben konnte, das in der Serie kein Gringerer als der Teufel selbst die Hauptrolle hatte. Ich finde die Serie ziemlich witzig, hat einen herrlichen Humor und ist zudem spannend, sarkastisch und schlagfertig. Geheimtipp!

 

Diskussionen zur Serie

NASHVILLE (2012-NOCH AKTUELL)

Rayna Jaymes, die Königin der Countrymusik, befindet sich auf dem absteigenden Ast. Die Verkäufe ihrer Alben und Konzerttickets sind rückläufig. Um neue Käuferschichten anzusprechen, will ihre Plattenfirma sie im Vorprogramm der aufstrebenden neuen Teenie-Sensation Juliette Barnes auf Tournee schicken. Die junge Rivalin verhält sich aber nicht nur sehr schnippisch, sie macht sich auch noch an Raynas Bandleader und Ex-Lover Deacon ran und versucht, ihn abzuwerben. Unterdessen träumt auch Deacons talentierte Nichte Scarlett gemeinsam mit Duettpartner Gunnar von einer Karriere in Nashville. Ihrem Freund Avery, selbst ein ambitionierter Musiker, ist das plötzliche Interesse an Scarlett aber nicht recht.

Das um Authentizität bemühte Musical-Drama über die Hochburg der US-Countryszene wurde von der ‚Oscar‘-Autorin Callie Thouri („Thelma & Louise“) als Primetime-Soap konzipiert. Gedreht wird in Nashville an Originalschauplätzen. So treten beispielsweise einige Serienfiguren regelmäßig im legendären Bluebird Cafe auf. Pro Episode werden jeweils drei bis sieben Songs performt, die in den USA zeitnah auf iTunes veröffentlicht werden. Neben Coverversionen gibt es auch Originalsongs zu hören, die von prominenten Songwritern wie Lucinda Williams und Elvis Costello eigens zur Serie beigesteuert worden sind.

 

Genre: Drama / Familie / Musik

 

Schauspieler: Connie Britton, Hayden Panettiere, Charles Esten, Eric Close, Jonathan Jackson, Sam Palladio, Clare Bowen

 

Meine Meinung:

Eigentlich hat es so ein Genre bei mir immer sehr schwer, aber es gibt dennoch einige Serien, die mir sehr gefallen, Nashville ist eine von ihnen. Connie Britton gefiel mir immer schon in "Chaos City" und "Friday Night Lights" und als Fan der Country-Musik ist diese Serie genau das Richtige für mich, zudem sind auch die Folgen immer sehr spannend und unterhaltsam.  Und Nashville als Serienstadt sieht man auch nicht alle Tage.

 

Diskussionen zur Serie

 

und auch hier

PERSON OF INTEREST (2011 - 2016)

Der mysteriöse Milliardär Mr. Finch (Michael Emerson) hat ein Computerprogramm entwickelt, das es ermöglicht, zukünftige Verbrechen vorauszusagen. Gemeinsam mit dem ehemaligen CIA-Agenten Reese (James Caveziel), der eigentlich für tot gehalten wird, schickt sich Mr. Finch an, diese Verbrechen zu verhindern. Die finanziellen und technischen Ressourcen des Milliardärs und die spezifischen Fähigkeiten und Kenntnisse des Geheimdienstagenten sind dabei eine ausgezeichnete Kombination.

 

Genre: Action / Mystery

 

Schauspieler: Jim Caviezel, Michael Emerson, Sarah Shahi, Taraji P. Henson, Kevin Chapman, Amy Acker

 

Meine Meinung:

Als die Serie in den USA neu angelaufen war, hatte ich mir die ersten 2 Folgen in englisch angesehen und mochte sie nicht. Zu abstrus fand ich das Ganze und das, obwohl ich sonst Serien von J.J. Abrams sehr mag. Also kickte ich die Serie für mich wieder. Ein knappes halbes Jahr später gab ich der Serie nochmal eine Chance, da viele nur gutes berichteten und das, was ich darüber las, eigentlich auch gut klang. Und ....die Serie schlug beim zweiten Mal schliesslich bei mir ein! Was nicht das erste Mal ist, schon einige Male gefiel mir eine Serie erst auf den zweiten Blick. Und "Person of Interest" wird irgendwie sogar immer besser. Und es zeigte wieder: J.J. Abrams hat mich nicht enttäuscht.

 

Diskussionen zur Serie

PRETTY LITTLE LIARS (2010 - 2017)

Die Mystery-Serie „Pretty Little Liars“ wurde konzipiert als eine Art „Desperate Housewives“ für Jugendliche. Sie spielt in der fiktiven Stadt Rosewood, Pennsylvania, inmitten riesiger Luxusanwesen mit ihren perfekt geschnittenen Hecken und Nobel-Karossen.

Im Mittelpunkt stehen die Freundinnen Spencer Hastings (Troian Bellisario), Hanna Marin (Ashley Benson), Aria Montgomery (Lucy Hale) und Emily Fields (Shay Mitchell), deren Clique auseinanderbricht, nachdem ihre Anführerin Alison DiLaurentis (Sasha Pieterse) plötzlich spurlos verschwindet. Ein Jahr später erhalten die Freundinnen mysteriöse Botschaften, in denen jemand damit droht, all ihre Geheimnisse zu verraten. Die Nachrichten sind mit „A.“ unterschrieben, und zunächst wird die verschwundene Alison als Urheberin vermutet.

Nachdem diese jedoch tot aufgefunden wird, tun sich die Freundinnen wieder zusammen und beschließen, dem geheimnisvollen Absender auf die Spur zu kommen. Schließlich weiß sie oder er geheimste Dinge, die nur Alison wissen konnte. Und wenn DIE ans Licht kommen …

 

Genre: Mystery / Drama

 

Schauspieler: Ashley Benson, Lucy Hale, Shay Mitchell, Troian Bellisario, Ian Harding, Tyler Blackburn, Sasha Pieterse, u.a.

 

Meine Meinung:

Zum Anfang hatte die Serie bei mir einen sehr schweren Stand, sie begann zwar ganz gut aber verflachte sie im Laufe der 1. Staffel. ich beschloss, nach Staffel 1 den Stecker zu ziehen - doch gegen Ende der 1. Staffel wurde die Serie wieder besser und ich gab ihr doch nochmal eine Chance für die ersten Folgen der 2. staffel, und ab da kletterte die Serie immer weiter bei mir nach oben und entwickelte sich zu einem wahren Renner. Es ist einfach sehr spannend zuzusehen, wer denn nun "A" ist, wer alles dazugehört und was damit alles verflochten ist. Und ich werde oftmals immer wieder überrascht mit neuen Wendungen. Mir gefiel auch die Spin Off Serie "Ravenswood" sehr gut, die noch mysteriöser war und auch schon Horror-Elemente hatte.Leider wurde die ja nach nur einer kurzen Staffel wieder eingestellt - dagegen erfreut sich die "Mutterserie" hier immer noch großer Beliebtheit in den USA. Ashley Benson als auch Lucy Hale stiegen auch bei mir als TV Stars in die obere Riege auf :)

REPUBLIC OF DOYLE (2009 - 2014)

Jake Doyle ist genauso wie sein Vater Mal ein ehemaliger Cop. Seit er von seiner Frau vor die Tür gesetzt wurde, lebt und arbeitet er mit seinem Vater zusammen. Die beiden Detektive schenken sich nichts, sind aber füreinander da, wenn es hart auf hart kommt. Und das passiert immer wieder, denn Jake hat das Talent, privat wie beruflich ständig in Schwierigkeiten zu geraten. Unverzichtbare Anlaufstelle bei Problemen aller Art ist Mals Lebensgefährtin Rose (Lynda Boyd), die gleichzeitig Herz und Zentrale von „Doyle & Doyle“ ist. Komplettiert wird der ungewöhnliche Familienbetrieb durch Mals 16-jährige Enkelin Tinny (Marthe Bernard), die bei ihrem Großvater aufwächst, und dem Aushilfsdetektiv und Graffiti-“Künstler“ Des (Mark O’Brien).

 

Genre: Detektiv / Comedy

 

Schauspieler: Allan Hawco, Sean McGinley, Krystin Pellerin, Lynda Boyd, Marthe Bernard, Mark O'Brien.

 

Meine Meinung:

Mein erster Kontakt mit der Serie waren immer nur kleine Trailer zwischen anderen Serien, die ich in englisch schaute und die fand ich schon klasse und hatte gehofft, die Serie auch mal zu sehen zu bekommen. Da leider nie jemand deutsche Untertitel gemacht hatte mußte ich hoffen, dass ein deutscher Sender sich der Serie mal annahm - und Pay TV Sender 13th. Stret tat mir dann 2013 den Gefallen und brachte die ersten 3 Staffeln am Stück - und die Trailer hatten damals nicht zuviel versprochen. Die Serie hat einen ungemein hohen Wortwitz und viel Drive und viele urkomische Situationen. Die Serie erinnerte etwas an "Simon & Simon", nur mit nochmehr Witz. Schon klasse, wie sich Doyle immer wieder in Schwierigkeiten bringt, sei es durch seine überstürzten Handlungen, seinem vorlauten Mundwerk oder durch ein Freund oder Familienmitglied. Die Serie kletterte schnell zu meinen Favoriten hoch. Nun hoffe ich, dass bald weitere Staffeln in deutsch kommen.

 

Diskussionen zur Serie

RIZZOLI & ISLES (2010 - 2017)

Unterschiedlicher könnten die beiden Ermittlerinnen der Bostoner Mordkommission nicht sein: Die temperamentvolle Halbitalienerin Jane Rizzoli (Angie Harmon) ist rau, impulsiv und schlagfertig. Um einen Mordfall zu lösen, sind ihr auch fragwürdige Mittel recht. Das komplette Gegenteil ist die exzentrische Gerichtsmedizinerin Maura Isles (Sasha Alexander), eine von Kopf bis Fuß perfekt gestylte Wissenschaftlerin, die jederzeit ruhig und sachlich agiert. Trotz aller Unterschiede ergänzt sich das befreundete Duo bei der Aufklärung von Mordfällen perfekt.
Dabei hat Jane Rizzoli im Angesicht eines ersten Falles mit der Kollegin ihr eigenes Trauma zu verarbeiten: Vor einiger Zeit war sie auf der Spur des Serienmörders Warren Hoyt, der Frauen folterte und umbrachte. Damals geriet sie bei den Ermittlungen in die Fänge des Peinigers und konnte nur durch einen Rettungsschusses ihres Partners Vince Korsak (Bruce McGill) befreit werden. Offensichtlich hat sie es nun mit einem Nachahmer zu tun - und mit ihren eigenen Dämonen.

 

Genre: Crime

 

Schauspieler: Angie Harmon, Sasha Alexander, Bruce McGill, u.v.m.

 

Meine Meinung:

Zuerst schaute ich mir die Serie eigentlich nur wegen Angie Harmon an, die ja zu meinen weiblichen Lieblings TV Stars zählt, doch die Serie schaffte es nahezu vom Fleck weg, mich zu begeistern. Als ich kurz darauf erfuhr, dass die Serie auf einer Roman-Reihe von Tess Gerritsen aufgebaut ist, holte ich mir gleich den ersten Roman "Der Chirurg" und haute mich aus den Socken - so sehr, dass ich mir die weiteren Romane zulegte und mir bis heute immer, wenn ein neuer Roman angekündigt wird, ihn mir gleich vorbestelle. Mittlerweile gefallen mir die Romane sehr viel besser als die TV-Serie, weil die Romane einfach viel mehr Thrill und Spannung haben - dafür trumpft die Serie mit tollen Humor auf, der in den Romanen fast gänzlich fehlt. Auch ist die Charakterentrwicklung in Roman und Serie ziemlich verschieden - man hat immer den Eindruck, in einem Paralell-Universum zu leben :)  Obwohl mnir die Romane besser gefallen, gehört die Serie dennoch zu en besten der heutigen Zeit, was auch ein Verdienst der tollen Schauspieler  und deren Leistung ist.

 

Diskussionen zur Serie

SCORPION (2014 -  NOCH AKTUELL )

„Scorpion“ wurde von der wahren Geschichte um Walter O'Brien, Nickname Scorpion, inspiriert, dem CEO von Scorpion Computer Services. Der Mann mit einem der höchsten, je dokumentierten IQ, wurde so etwas wie ein Professor X im richtigen Leben: Er rekrutierte Genies aus aller Welt um mit ihnen zusammen Leben zu retten und schwerwiegende Probleme von Casino-Sicherheitssystemen bis hin zu Drohnen-Krieg zu lösen. Dabei fanden sich unter den Geistesgrößen viele Menschen mit Problemen im „normalen“ sozialen Umgang.

 

Genre: Action

 

Schauspieler: Elyes Gabel, Katherine McPhee, Eddie Kaye Thomas, Robert Patrick, Jadyn Wong, Ari Stidham, Riley B. Smith

 

Meine Meinung:

Die Serie erinnert an "MacGyver", nur das es hier eben ein Team ist und auf daswahre Leben des echten Walter O'Brian angelent ist (der natürlich in Wahrheit nicht so ein Leben führt wie der TV-Walter!). Die Serie ist sehr skurill, und nerdig, hat also recht viel Humor, viel Action, aber auch etwas Romantik. Eine wirklich empfehlenswerte Serie.

SHERLOCK (2010- NOCH AKTUELL)

Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) ist ein genialer Berater für die britische Polizei, doch er ist auch unglaublich arrogant, selbstgerecht und kann mit Menschen nicht umgehen. Ausgerechnet mit solch einem Widerling zieht der ehemalige Militärarzt Dr. John Watson (Martin Freeman) zusammen. Und nicht nur das: Gemeinsam lösen sie Fälle, bei denen Scotland Yard nicht weiterkommt. Dabei zeigt sich das Genie des sonderbaren Soziopathen Holmes - jedes noch so kleine Detail kann er in einen Gesamtkontext bringen, was ihn auf der Suche nach der Lösung eines Falls schnell weiterbringen kann. Doch schnell zieht Holmes die Aufmerksamkeit eines unglaublichen Verbrechergenies, des geheimnisvollen Dr. Moriarty (Andrew Scott), auf sich.

 

Genre: Detektiv

 

Schauspieler: Benedict Cumberbatch, Martin Freeman, u.v.m.

 

Meine Meinung:

Anfangs war ich sehr skeptisch, ob es funktionieren würde, Sherlock Holmes in der Gegenwart spielen zu lassen - überhaupt war ich skeptisch, ob eine Sherlock Holmes Serie heute noch sehr viele Leute interessieren könnte - da Cumberbatch in übergroße Fußstapfen wie von Basil Rathbone, Jeremy Brett und vielen anderen treten mußte. Doch ich wurde schnell in allem etwas besseres belehrt - es klappte alles perfekt und die Tatsache, aus Holmes auch noch einen Soziopathen zu machen  passt genau in die heutige Zeit, worin finster anbgehauchte Typen  die Serienhelden sind - wie z.B. Dr. House, Dexter oder andere ähnlich gestrickte Typen. Die Drehbücher sind sehr stark und basieren zwar teils auf den Titel und auch die Geschichte ist an den Original-Romanen von Sir Arthur Conan Doyle angelehnt, doch sonst ist alles quasi "generalüberholt" und für die heutige Zeit hochpoliert wurden. Pro Staffel gibt es immer nur 3 Folgen, die jeweils zu einem Spielfilm verfasst werden. Ich hoffe sehr, dass es noch einige Staffeln geben wird.

 

Diskussionen zur Serie

SONS OF ANARCHY (2008 - 2014)

Wann ist das Dasein als Renegade zu einem einfachen Geschäft verkommen? Wann ist der Ehrenkodex der Gesetzlosen zu einer aussterbenden Art geworden? In Charming, Kalifornien, gibt es noch eine Spielart von diesem viel gerühmten Gesetz. Über die fiktive Kleinstadt in der Wüste herrscht die Motorradgang „Sons of Anarchy“. Aber es ist mehr als nur eine Gang oder ein Motorradclub, es ist eine Bruderschaft, eine Familie. Wie jede anständige Gang betreibt auch diese Waffenhandel und ein paar andere illegale Geschäfte. Ehre ist eben teuer, Familie auch. Auch wenn es bei dem Namen etwas paradox erscheint haben die Söhne der Anarchie strenge Regeln, nach denen sie leben.

 

(Text: Anastasia Korablev)

 

Genre: Action / Drama

 

Schauspieler: Charlie Hunnam, Ron Perlman, Katey sagal, Maggie Siff, Mark Boone jr., Kim Coates, u.a.

 

Meine Meinung:

Ich habe die Serie erst letztes Jahr (2013) kennengelernt, als mich ein guter Bekannter darauf gebrfacht hatte und habe dann die ersten 3 Staffeln in kurzer Zeit angesehen und mir hatte die Serie sehr gut gefallen. Hätte vorher nie gedacht, dass mich eine "Rocker-Serie" begeistern könnte. Die Serie ist spannend, actionreich, dramatisch und kompromislos.

 

Diskussionen zur Serie

TAXI BROOKLYN (2014)

Detective Caitlyn „Cat“ Sullivan (Chyler Leigh), eine junge Polizistin in Brooklyn, verfolgt ein Taxi, mit dem Bankräuber flüchten wollen. Sie kann aber nur noch den Fahrer, Leo Romba (Jacky Ido), stellen. Da ihr wegen der wilden Hatz ihr Führerschein entzogen wird, macht sie mit dem Taxifahrer einen Deal: Sie lässt ihn laufen, wenn er sie in den nächsten 48 Stunden hinfährt, wohin sie will. So kann sie nicht nur die Bankräuber finden, sondern auch seine Unschuld beweisen. Da Leo nicht nur die Straßen New Yorks kennt wie seine Westentasche, sondern auch die Einwohner der Stadt, wird er zur perfekten Ergänzung der toughen Polizistin. Vielleicht kann er ihr sogar helfen, den Mörder ihres Vaters zu finden …

 

Genre: Action / Comedy

 

Schauspieler: Chyler Leigh, Jacky Ido, Ally Walker, John Colby, Jose Zuniga, Jennifer Esposito, Bill Heck

 

Meine Meinung:

Die Serie beruht lose auf die französische Kino-Reihe "Taxi", die mir schon gefallen hatten. Diese Serie gefällt mir sogar noch besser, sie sprüht vor viel Humor, vertraxten Verwicklungen und jeder Menge Action und Spannung. Einzigst der Tatsache, dass Chyler Leigh ("Greys Anatomy") hier sehr kurzes Haar, ist das einzige, was mir nicht gefällt :)

 

Diskussionen zur Serie

 

und hier

VEGAS (2012)

Eigentlich möchte Viehzüchter Ralph Lamb nur seine Ruhe haben, doch der Aufstieg von Las Vegas zur Glücksspiel-Metropole bringt Anfang der 1960er Jahre Korruption und Gangster in die Stadt. Die Veränderungen nehmen Einfluss auf seinen Alltag auf der Ranch. Als sich Lamb, ein Ex-Militärpolizist, beim Bürgermeister beschwert, wird er vorläufig zum Sheriff ernannt. Die Nichte des Governors wurde ermordet, und der eigentliche Sheriff ist gerade nicht in der Stadt. Gemeinsam mit seinem Sohn, seinem Bruder und einer alten Schulfreundin startet Lamb die Ermittlungen und trifft auf seinen zukünftigen Erzfeind Vincent Savino, einen frisch eingetroffenen Mafioso, der Vegas unter seine Kontrolle bringen will.

 

Die Krimiserie basiert auf dem wahren Leben von Ralph Lamb. Der 85-Jährige war von 1961 bis 1979 Sheriff des zwei Millionen Einwohner umfassenden Clark County von Nevada, der auch Las Vegas einschließt. Die Figur des Vincent Savino ist an den realen Chicagoer Gangster Marcello Giuseppe Caifano angelehnt, der in Las Vegas als Aufseher der von der Mafia kontrollierten Casinos fungierte. James Mangold („Walk the Line“) hat den Pilotfilm inszeniert. Die Serie stammt von Greg Walker und dem „GoodFellas“-Autoren Nicholas Pileggi, der auch an einer Serienversion des Scorsese-Mafiafilms arbeitet.

 

Genre: Crime / Action / Geschichte

 

Schauspieler: Dennis Quaid, Michael Chiklis, Sarah Jones, Jason O'Mara, Taylor Handley, Aimee Garcia.

 

Meine Meinung:

Als großer Dennis Quaid Fan hatte ich mich sehr auf die Serie gefreut, besonders als ich erfuht, dass ich auch in den 60ger Jahren spielte, wo Las Vegas erst zu ndem wurde, was es heute ist. Und ich wurde nicht enttäuscht - schon von der ersten Folge an gefiel mir die serie sehr gut. Auch Michael Chiklis und Jason O'Mara, die ich beide mag, gefielen mir gut in den Rollen. Die Serie hatte mehr Action, als ich anfangs gedacht hätte und schnitt überhaupt sogar noch besser ab, wie ich erwartet hätte. Sehr schade nur, dass die Serie nach nur einer Staffel eingestellt wurde. ich hätte hier sehr gerne eine 2. Staffel gehabt. Zum Glück gabs keinen allzugroßen Cliffhanger.

 

Diskussionen zur Serie

WHITE COLLAR (2009 - 2015)

Der Kriminelle und Gentleman-Meisterdieb Neal Caffrey (Matthew Bomer) versteht es meisterhaft, seine Verfolger immer wieder auszutricksen, bis er eines Tages von dem FBI-Agenten Peter Burke (Tim DeKay) endlich in eine Falle gelockt und festgenommen werden kann. Doch statt ihn hinter schwedische Gardinen zu schicken, unterbreitet ihm dieser einen ungewöhnlichen Vorschlag: Nämlich als Partner zu arbeiten, um fortan sein Geschick, sein Können und sein Wissen für – statt gegen das Gesetz zu verwenden.

 

Genre: Crime / Comedy

 

Schauspieler: Matt Bomer, Tim deKay, Willie Garson, Marsha Thomason, Tiffany Thiessen, Sharif Atkins

 

Meine Meinung:

Neal Caffrey ist sicher der eleganteste Meistergauner nach Al Mundy und Remington Steele. Besonders die "Buddy-Freundschaft", die sich im Laufe der Serie zwischen ihm und Peter aufbaut, ist sehr sehenswert. Zudem verfügt die Serie über sehr viel Charme Witz und Spannung.

 

Diskussionen zur Serie

ZOO (2015 - ????)

Jahrtausende lang mussten sich die Tiere dem Willen des Menschen beugen. Schlägt die Natur jetzt zurück? Für den jungen Biologen Jackson Oz (James Wolk) deutet alles darauf hin. Beunruhigt verfolgt er, wie rund um den Globus Tiere scheinbar gezielt Menschen attackieren – immer öfter mit tödlichen Folgen. Verzweifelt versuchen Jackson und seine wenigen Verbündeten, das Rätsel um das befremdliche Verhalten der Vierbeiner zu lösen und ihren gefährlichen Rachefeldzug zu stoppen.

 

Genre: Action / Mystery

 

Schauspieler: James Wolk, Billy Burke, Kristen Connolly, Nonso Anozie, Nora Arnezeder

 

Meine Meinung:

Schon als ich hörte, dass James Patterson, einer meiner Lieblings-Autoren sein Buch "Zoo" als Serie verfilmen wird, war ich sehr interessiert. und die serie fesselte mich vom ersten Moment an sehr. Dramatische Spannung, gefangen in einem Szenario, welches man selbst fürchtet.

WEITERE SERIEN DIE MIR SEHR GEFALLEN

Weitere Serie, die mir aus der Zeit sehr gefallen

 

Von links:

Covert Affairs (2010-2015)

Melissa & Joey (2010 - 2016))

Grimm (2011-noch aktuell)

Nikita (2010-2014)

Once upon a Time (2011-noch aktuell)

Orphan Black (2013-2017)

Revolution (2012-2014)

Sleepy Hollow (2013-noch aktuell)

The Blacklist (2013-noch aktuell)

The Exes (2010-2016))

Under the Dome (2013-2015)

Death in Paradise (2011-noch aktuell)

The Glades (2009-2013)

King & Maxwell (2013)

Hell on Wheels (2011-2016)

Gotham (2014-noch aktuell)

Supergirl (2015-noch aktuell)

Die Musketiere (2014-2016)

The Last Ship (2014-????)

The Shannara Chronicles (2016-????)

The Quest (The Librarians) (2015-????)

Homeland (2011-????)

Bosch (2015-????)

Heldt (2014-????)

Killjoys (2015-????)
12 Monkeys (2015-????)

Limitless (2015-2016)